UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Omneia Rauchen und reisen

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Anzeige Aqua Active Agency
THW  - Vorführung © UWW

by Michael Goldschmidt 8.06

Tauchbetrieb iom Diver`s  - unter UnterWasserWelt...

Ausstellung des Technischen Hilfswerks THW

Ausstellung der Tauchgruppe der berufsfeuerwehr München

Ausstellung der Tauchgruppe der berufsfeuerwehr München

Gefragt: Buch Videografieren unter Wasser

Mares vor Ort: Mit Michael Hiller

Gewinn - Preisfrage: Michael Weber und Peter Gilch mit dem AquaLung Atemregler

Bare - Atomic: Betreut von Jürgen Steiner

Markus Egginger stellt seine Thailand -Destination vor

Gute Laune: Diver`s Team mit Michael Weber

Entspannt: Peter Schreiner - UWW -Autor - vor dem UnterWasserWelt - Hintergrund  im Diver`s

THW: Schnupper - Helmtauchen

Able to Dive: Auf den Rollstuhl angewiesene Taucher werben für ihren Verein

Able to Dive: Auf den Rollstuhl angewiesene Taucher werben für ihren Verein

Able to Dive: Auf den Rollstuhl angewiesene Taucher werben für ihren Verein

Able to Dive: Auf den Rollstuhl angewiesene Taucher werben für ihren Verein

New Age: Elli Wilde und  Martin Helmers vom Sea Star

Schnuppertauchen

Vom Feinsten: Das Abendessen

Kuba im Diver`s: Band  El Cartell

Kuba im Diver`s: Band  El Cartell

Party – und Messestimmung im Diver`s Indoortauchzentrum in Aufkirchen bei München, trotz oder vielleicht auch wegen des nasskalten Frühherbstwetters kamen viele Besucher zum nahe des Flugplatz München II gelegenen Tauchcenters. Talk mit Experten und hautnaher Equipmenttest lockten viele zum gelungenen Event.

Zur Hochurlaubszeit wagte man im Diver`s eine Wochenend – Veranstaltung anzusetzen, die nur von einer großen Besucherzahl getragen werden kann. Das Konzept von Michael Weber, Direktor des angeschlossenen Airporthotel, ging vorbehaltlos auf.
Auf dem Parkplatz unmittelbar vor dem Tauchzentrum beeindruckte bereits eine Ausstellung des Technischen Hilfswerks und der Tauchergruppe der Münchner Berufsfeuerwehr mit Fahrzeugen, Rettungsgerät, einem Rettungsboot und natürlich mit Beispielen der aktuell eingesetzten Tauchausrüstungen. Bilddokumentationen und Videopräsentationen zeigten den harten Alltag im Rettungs- und Bergeeinsatz. Leider ließen Regenschauer die Besucher meist die „Flucht“ direkt ins Diver`s antreten, was die Outdoor – Ausstellung und den kleinen Biergarten davor nur mäßig auslastete.
Ein paar Stufen weiter erwarteten Vertreter von Bauer Kompressoren und Kallweit die Besucher. Kompressoren, Trockentauchanzüge sowie ein kleines Sortiment von Tec – Jackets kotnnen begleitet von fachlicher Beratung unter die Lupe genommen werden.
Durch das ungewöhnlich schlechte Augustwetter etwas unvorbereitet verlagerten Bare und MARES ihre Ausstellung vom zunächst im Außenbereich geplanten Standort in den großen Partysaal, litten aber ein wenig darunter, dass es nun für die Besucher keine Hinweise gab, wo ihre Produkte präsentiert und für Testtauchgänge ausgegeben wurden. Letztlich profitierten diese Aussteller von der abendlichen Party, begleitet von der Band „El Cartell“, die den Sound der kubanischen Legende Bonavista Social Club virtuos aufleben ließ. Michael Hiller von MARES konnte der Redaktion schon einige Ausblicke auf Neuprodukte der kommenden Saison geben, auf die man sich wirklich freuen darf. Auch bei AquaLung steht bereits vieles in den Startlöchern für 2006, wie Peter Gilch verriet. Für BARE und Atomic war Jürgen Steiger vor Ort, und ohne Frage waren deren Highlight – Produkte auch echte Anfasser. Mit Blick in die Zukunft - UnterWasserWelt wird natürlich aktuell berichten, auf was man sich in Taucherkreisen einstellen darf. 
Ein paar Stufen tiefer konnte der neue Tauchshop im Diver`s besucht werden, natürlich mit attraktiven Sonderpreisen anlässlich der Hai Life Veranstaltung. Michael Weber (Airporthotel) und Peter Gilch (AquaLung) stellten den Hauptgewinn einer Losaktion vor, einen brandneuen AquaLung – Atemregler mit automatischem Verschluss der ersten Stufe, der verhindert, dass beim Spülen der ersten Stufe ohne Schutzkappe Wasser eindringen kann.
„Able to Dive“ dürfte wohl die beeindruckendste Beteiligung an der Veranstaltung gewesen sein. Zwei auf den Rollstuhl angewiesene Taucher machten auf den Verein zur Förderung des Behindertentauchens aufmerksam und dürften durch die Gespräche und die von ihnen in den Becken des Diver`s durchgeführten Tauchgänge eine nachhaltige Wirkung hinterlassen haben. UnterWasserWelt wird auch hier weiter am Ball bleiben.
Markus Egginger aus Neuhaus, Niederbayern, war selbst vor Ort um seine Thailand – Destination LOMA DIVING vorzustellen. Ohne Zweifel hatte er großes Glück, dass er beim Tsunami sein komfortables Safariboot nicht verlor, die landgestützte Basis war aber den Wassermassen zum Opfer gefallen. Heute ist von den Verwüstungen nichts mehr zu sehen, die von ihm in sehr persönlicher Weise veranstalteten Reisen und Tauchsafaris bieten wieder Highlights ohne Ende.
In den Tauchbecken waren Schnorchler, Schnuppertaucher und vom THW betreute Helmtaucher rundum im und unter Wasser. Die Faszination eines ersten Tauchgangs konnte man den Schnupperern genauso an den Augen ablesen wie den alten Hasen, die das erste Mal mit einem Helmequipment auf den gekachelten Grund geschickt worden waren.

Ja, die Stimmung war gut, das Programm anspruchsvoll und interessant und trotz Hochurlaubszeit in Bayern ging das Konzept von Michael Weber auf. Hut ab, das hätten wir nicht erwartet und so sind wir ehrlich zugeben zu können, dass wider alle Prognosen die Hai Life Veranstaltung im Diver`s schon etwas aus dem Rahmen fällt. Das nächste Mal werden wir keine Zweifel hegen...

www.indoor-tauchen.de      www.airporthotel-muenchen.de
          
 

Werbung AUDAX PRO

Werbung Taucheruhren.de

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung ZARGES

 

Werbung Orca Diveclubs

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchshop - Tauchen 300 * 250 px